fr. 24.04.15 // 20 Uhr

LeipJAZZig präsentiert RINGODELL QUARTETT

Das „Ringodell Quartett“ ist eine frisch formierte Band um die beiden Komponisten Evgeny Ring und Arne Donadell. Beide studierten an der Musikhochschule Leipzig und fanden dort musikalisch zueinander. Unter ihrem eigenen Namen veröffentlichten beide Musiker bereits zwei Alben, mit denen sie auf beachtliche Resonanz stießen. Sie arbeiteten mit internationalen Jazzgrößen aus New York und natürlich zahlreichen Bekannten aus der hiesigen Szene zusammen. In diesem jungen Quartett vereinen sie nun ihre musikalische Energie. Zusammen mit dem persischen Ausnahmebassisten Reza Askari und dem jungen Maximilian Stadtfeld – wohl eine der interessantesten Neuentdeckungen der Leipziger Jazzszene – stellen sie brandneue Eigenkompositionen vor. Außerdem wird das „Ringodell Quartett“ dem Zuhörer bekannte Jazz Songs in einem völlig neuen Gewand nahe bringen. Man darf auf diese junge Formation mit Recht gespannt sein.


Evgeny Ring – Altsaxophon

Arne Donadell – Klavier

Reza Askari – Kontrabass

Maximilian Stadtfeld – Schlagzeug

___________________________________________________________________

Der Eintritt beträgt  EUR 12,- / 8,- (erm.). Karten ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte per Mail post@leipjazzig.de

Kartenvorverkauf bei der Ticketgalerie (Barthels Hof / Hainstraße 1)