Garten

Garten Klingelton

Musik

Garten

Posted By Sarah

Mein Heim, mein Garten, mein Klingelton

Die Zeiten, in denen Status und Anerkennung durch protzige und geldwerte Statussymbole, wie Autos und Jachten errungen wurden, gehören immer mehr der Vergangenheit an. Zuviel Luxus wirkt mittlerweile schon schädlich aufs Image. Vielmehr prägen kleine originelle und individuelle Details das persönliche Bild und die Wirkung auf die soziale Umgebung. So sind die Klingeltöne von Handys oder Smartphones zu subjektiven Bewertungskriterien für die Persönlichkeit eines jeden geworden. Was vor vielen Jahren noch als banaler Signalton des Handys einen Stellenwert wie die Autohupe hatte, ist heute wichtiger Bestandteil der eigenen Darstellung geworden. Umso wichtiger ist es mittlerweile, einen individuellen oder sogar einzigartigen Klingelton zu haben.

Eine Möglichkeit dies zu erreichen sind selbst erstellte Klingeltöne, die einfach auf das Handy oder Smartphone aufgespielt werden. Zu diesem Zweck werden die gewünschten Lieder oder Geräusche in einen „Ringtone Maker“ eingespielt. In diesem Programm kann die Audiodatei bearbeitet und in einem für Handys oder Smartphones benötigtes Dateiformat umwandelt werden. Diese Audiodatei kann dann über eine Schnittstelle (Kabel, Bluetooth, etc.) auf das Handy gespielt und als Klingelton genutzt werden. Egal ob Geschrei der Kinder, liebe Worte der Frau, Aufheulen eines Lieblingsautos oder ein musikalisches Schätzchen aus einer längst vergessenen Jugend: Alles ist für einen Klingelton umsetzbar. Im Internet gibt es bereits sogar die Möglichkeit, Klingeltöne und Realtones kostenlos selbst erstellen.

Neben der dadurch erzielten Individualität wird natürlich auch der Geldbeutel mit diesen selbst erstellten Klingeltönen entlastet. Teure Abos für Klingeltöne werden nicht mehr benötigt, um immer trendiges und originelles Gebimmel vorzeigen zu können.

Comments are closed.