Jukebox

Jukebox Front

Jukebox

Jukebox

Posted By Sarah

Jukebox von Wurlitzer und Co.

Kennt noch jemand die Sendung „Wurlitzer“ die vor Jahren ein TV Schlager war? Jedenfalls für all jene Leser, die sich daran nicht erinnern können, sei an dieser Stelle kurz beschrieben, wobei es sich dabei handelt. Wer sich also nicht mehr daran erinnern kann, wird aber wissen, wie eine Jukebox aussieht. Diese Jukebox war auch der eigentliche Star der Sendung. Der Moderator erwies sich nur als Nebendarsteller, denn die Anrufer konnten sich dabei einen Song wünsche. Die Jukebox spielte den Song dann dem Publikum vor.

Wurlitzer OMTDabei war es aber gleichgültig, ob man sich einen Rock Song wünschte oder einen Song aus den 50 er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Genau zu dieser Zeit erlebte die Box ja auch ihre Hochblüte. Heute kann man das Gerät aber nicht nur gebraucht kaufen, sondern es werden auch wieder neue Geräte für den Markt produziert. Der Markt ist heute wieder im Aufwind, denn man bekommt die Jukebox nicht nur als Neugerät zum Kaufen, sondern kann die Jukebox auch mieten. Selbst auf Ebay werden die Geräte heute zum Kauf angeboten und auch die Retrogeräte aus der damaligen Zeit erfreuen sich größer Beliebtheit.

Bei den modernen Geräten kann auch die persönlich favorisierte Musik heruntergeladen und abgespielt werden. Dies ist vor allem bei privaten Feiern ein wahrer Renner. Auf den neuen Modellen lassen sich heute auch neue Musikmedien wie zum Beispiel eine CD, USB, Bluethooth, Mp3, SD und MMC Speicherkarten nutzen. Dadurch können Gäste auch ihre eigene Musik abspielen, die sie auf die Feier mitgebracht haben.

Der DJ hat zwar nicht völlig ausgedient und erweist sich immer noch als absoluter Stimmungsmacher aber er hat durch die Jukebox Konkurrenz bekommen. Man muss hier an dieser Stelle auch einen Preisvergleich heranziehen, denn einen DJ einzuladen kostet sehr viel Geld. Wer einen sehr guten DJ zu seiner Party einladen möchte, der muss auch schon sehr tief in die Taschen greifen. Natürlich erwünschen sie auch sehr ausgefallene Musikwünsche und können Idee umsetzen und für Stimmung sorgen. Aber dies ist nicht sehr originell und außerdem sehr teuer. Mit einer Jukebox lässt sich dieses Phänomen auch erreichen und da sich das Gerät noch nicht als Phänomen für die Massen durchgesetzt hat, setzt sich mit Sicherheit auch der Überraschungsfaktor durch.

Preislich betrachtet ist es mit Sicherheit auch die günstigere Variante. Selbst wenn man sehr moderne Geräte anmietet, die auch die persönlichen Musikwünsche erfüllen können, muss man nicht so hohe Summe ausgeben wie beim DJ. Es gewinnt jedenfalls der Faktor der Originalität. Damit ist auch mit Sicherheit der „Wow-Faktor“ erreicht, den man ja als der Veranstalter einer Party bei den Gästen erzielen möchte. Vielleicht konnten wir ja die Leser von dieser wirklich genialen Idee überzeugen, auf die sie noch gar nicht gekommen sind. Es ist jedenfalls durchaus wert, sich die modernen Geräte einmal näher anzusehen.

Tagged

Comments are closed.